Alles zum Thema Antikörper Test kaufen

Topseller

Cerascreen Coronavirus Antikörper Test zum Einsenden

Cerascreen Corona Antikörper Test

Cerascreen GmbH

48,79 €*

(1 Test-Kit)

*am 12.04.2021 um 00:31 Uhr aktualisiert

Artikel auf Lager

Information / Anleitung

Topseller

Lykon Covid-19 Antikörper Test

LykonDX GmbH

56,53 €*

(1 Test-Kit)

*am 12.04.2021 um 00:21 Uhr aktualisiert

Artikel auf Lager

Information / Anleitung

Wie auf der Übersichtsseite beschrieben, geben Antikörpertests Auskunft darüber, ob man bereits eine Infektion durchlebt hat und dies ggf. aufgrund fehlender oder nicht eindeutiger Symptome, nicht bemerkt hat. Einen Antikörpertest kaufen können im Gegensatz zu den Corona Schnelltests auch bereits Privatpersonen.

Corona Tests im Vergleich
Corona Tests im Vergleich

Diese Antikörper Tests kann man als Privatperson kaufen

Von Privatpersonen können beide Testarten des Antikörpertests erworben werden. Die Antikörper Schnelltests, die wie ein Schwangerschaftstest funktionieren, haben keine hohe Spezifität und Sensitivität.

Corona Antikörper Schnelltest - Schritt 1
Blutprobe von Finger

Mit Hilfe einer kleinen Nadel, wird ein Tropfen Blut entnommen.

Corona Antikörper Schnelltest - Schritt 2
Blutprobe auf Testkassette

Dieser wird nun auf die Testkassette geträufelt.

Corona Antikörper Schnelltest - Schritt 3
Lösungsmittel auf Testkassette

Anschließend muss ein spezielles Lösungsmittel hinzugefügt werden.

Corona Antikörper Schnelltest - Schritt 4
Testergebnis

Dessen Verfärbung zeigt dann an, ob und wieviele Antikörper im Blut enthalten sind.

Die Spezifität und Sensitivität liegen jeweils bei ca. 95 %. Das bedeutet, dass jeweils 5 % der Tests fehlerhaft sind und Antikörper nicht erkennen bzw. Antikörper anzeigen, obwohl das Blut keine Antikörper enthält. Nach Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation sollten diese Schnelltests derzeit nur im Zusammenhang mit der Forschung eingesetzt werden.
Bessere Ergebnisse werden mit dem Antikörpertests erzielt, die man zuhause durchführen kann und anschließend an ein Labor einsendet. Hier betragen die Spezifität und Sensitivität oft über 99 %. Das Ergebnis erhält man meist nach vier bis fünf Tagen mit der Post. Antikörpertest können über Onlineapotheken bezogen werden.

Wann mache ich einen Antikörpertest?

Der Antikörpertest zeigt keine akute Erkrankung an. Dazu eignen sich nur der PCR-Test, der Antigen-Schnelltest und der Corona Schnelltest. Anhand einer Blutprobe wird nachgewiesen, ob man bereits eine Erkrankung durchlaufen hat und sich Antikörper gegen das Coronavirus gebildet haben. Gemäß den Angaben des RKI können Antikörper erst frühestens nach zwei bis drei Wochen gefunden werden.

Die Antikörpertests geben auch keinen Hinweis darauf, ob die getestete Person noch ansteckend auf andere ist. Die Auskunft, wann eine Infektion stattgefunden hat und ob die Person dadurch immun ist bzw. geworden ist, geben diese Tests ebenfalls nicht.

Antikörpertests werden meist im Labor ausgewertet. Sie sind meist mit 99 % Spezifität und Sensitivität genauer, als die Antikörper Schnelltests, die nur eine Spezifität von 95 % haben. Damit steigt der Anteil der Proben, die als richtig erkrankt bzw. nicht falsch-positiv erkrankt erkannt werden.

Das RKI weist darauf hin, dass der Nachweis von Antikörpern im Blut keinen Nachweis dazu gibt, ob man erneut erkranken kann oder ob man weiterhin ansteckend bleibt, soweit man sich infiziert.

Häufige Fragen zum Thema Antikörper Test

Ein Antikörpertest in einem Testcenter kostet ca. 40 bis 80 €. Online kann ein Test auch für ca. 60 € erworben werden. Nach der Anwendung zuhause muss wird der Test zur Auswertung an ein Labor gesendet. Die preisen schwanken je nach Testcenter. Hier können verschiedene Testcenter nach Regionen eingesehen werden.
Die Durchführung eines Antikörpertests ist in einem Testcenter möglich oder man kann einen Antikörpertest online kaufen, dort kosten sie ca. 60 €.
Eine Auflistung einiger Testcenter nach Regionen sortiert, finden Sie hier.